Mechanische Kartonwelten Frankfurt 2016.pdf
Bernard Lagneau Karton Kunstwerk.pdf

Gigantische, bewegliche Maschinen aus Karton

Der französische Kartonkünstler Bernard Lagneau fasziniert die Welt  mit seinen beweglichen, gigantischen Rauminstallationen aus Wellpappe.

Jede dieser vergänglichen Architekturen ist ein Unikat – niemals erobert der Künstler den
Raum zweimal auf dieselbe Weise. Museen, Galerien, Rathäuser, Schlösser und ganze Landschaften
hat Bernard Lagneau bereits verzaubert – seine 100. Großmaschine errichtet er im Nordwestzentrum Frankfurt.

Diese monumentale mechanisierte Kartonkunst in Aktion zu erleben, ist die Krönung für jedes Shopping-Erlebnis. Da alle
Bauteile, bis auf den lautlosen Elektromotor im Kern aus Pappe handgefertigt sind, ergibt sich ein einmaliges, sonores
Klangerlebnis ohne Rattern und Klicken. Die Besucher werden Teil der des kinetischen Spektakels und der Welt von Bernard Lagneau!

Neu 2020:

Die Mechanischen Kartonwelten jetzt in Kombination mit «Utopischen Architekturen»